IT-SERVICE.NETWORK Blog

Phishing-SMS auf dem Vormarsch ## Gefälschte DHL-SMS in Umlauf

Phishing-SMS sind derzeit auf dem Vormasch. Ganz aktuell geben sich Betrüger als der Paketdienst DHL aus und versuchen auf perfide Art und Weise, ihre ahnungslosen Opfer in eine kostenpflichtige Abo-Falle zu locken. Wie Phishing via SMS funktioniert, woran Sie Betrugsversuche erkennen und wie Sie Ihre Mitarbeiter entsprechend sensibilisieren können, erfahren Sie hier. Phishing-SMS tarnt sich […]

Der Beitrag Phishing-SMS auf dem Vormarsch ## Gefälschte DHL-SMS in Umlauf erschien zuerst auf IT-SERVICE.NETWORK Blog.

Datenschutzfolgeabschätzung ## DSFA gemäß DSGVO

Die Datenschutzfolgeabschätzung ist – abhängig von der Branche und der Art der verarbeiteten Daten – für viele Unternehmen Pflicht. Sie betrifft Betriebe, die regelmäßig oder auch nur situativ mit so genannten „sensiblen“ Daten zu tun haben. Welche Daten fallen in diese Kategorie? Wie ist eine Datenschutzfolgeabschätzung zu erstellen? Wo liegen die Herausforderungen? Infos bei uns. […]

Der Beitrag Datenschutzfolgeabschätzung ## DSFA gemäß DSGVO erschien zuerst auf IT-SERVICE.NETWORK Blog.

Die Aufbewahrungsplicht & ihre Mythen ## Wir räumen mit den Top-5-Mythen rund um die GoBD auf

Die GoBD sind schon seit November 2014 in Kraft, sorgen in vielen Unternehmen aber immer noch für einige Unsicherheiten. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Mythen rund um die Aufbewahrungspflicht vor.  Mythos oder Fakt – Sie sind unsicher, was im Zusammenhang mit den GoBD wirklich stimmt? Wir klären auf! Immer noch Unsicherheit bei der Aufbewahrungsfrist Die […]

Der Beitrag Die Aufbewahrungsplicht & ihre Mythen ## Wir räumen mit den Top-5-Mythen rund um die GoBD auf erschien zuerst auf IT-SERVICE.NETWORK Blog.

WordPress Sicherheitslücken ## 400.000 Websites durch Plugin-Schwachstellen gefährdet

Gleich drei WordPress Sicherheitslücken innerhalb beliebter Plugins gefährden aktuell rund 400.000 Websites. Betreiber, die die an sich praktischen Erweiterungen des Content Managements Systems nicht schnellstmöglich aktualisieren, riskieren unter anderem, dass sich Unbefugte Zugriff verschaffen. Welche WordPress Plugins von den Sicherheitslücken betroffen sind und welche Gefahren im Detail drohen, verraten wir jetzt. WordPress – das meist […]

Der Beitrag WordPress Sicherheitslücken ## 400.000 Websites durch Plugin-Schwachstellen gefährdet erschien zuerst auf IT-SERVICE.NETWORK Blog.